Navigation Horizontal | Navigation Vertical / Unternavigation | Direkt zum Inhalt
kopfbild

Inhalt:

Dal Forno

König und Untertan

Dieser König herrscht nicht von der Höhe eines Berges herab, sondern von den Niederungen des Illassi-Tals aus. In diesem flachen Teil, linker Hand unweit des Ortsausgangs von Illassi, hat Romano dal Forno dem Amarone und Valpolicella eine königliche Residenz - oder sollte man besser sagen Kathedrale? - gebaut, die im Weinland Italien ohne Vergleich ist. Doch in diesem Märchen - wenn's denn eines sein sollte! - ist Romano König und Untertan zugleich. Mit keinerlei Wissen, nur mit großer Begierde ausgestattet, es zu erwerben, verdingte er sich als Knappe beim damals bereits legendären Altmeister Giuseppe Quintarelli. Was danach folgte, kann man einen geradezu Schwindel erregenden Aufstieg nennen, und das in einer Zone, die bis dahin allgemein als nicht besonders geignet schien. Doch alle Skeptiker überzeugte er durch seinen Willen nach absoluter Qualität, der ihn vollkommen neue Wege gehen ließ. Rigoroses Qualitätsmanagment, in den Reben wie im Keller: Bis zu 12000 Pflanzen pro Ha, niedrigster Stockertrag; seit kurzem scheint er sogar die kritische Trocknungsphase der Trauben durch eigens von ihm entworfene Belüftungsanlagen, die die in Reihen angeordneten Trockenregale separat ansteuern und belüften können, vollständig zu beherrschen. Romano dal Forno hat einen Amarone geschaffen, wie es ihn bis dahin nicht gab und wie er heute unvergleichlich ist. Er feilt an einem wahren Amaronemonument: höchstmögliche Fruchtkonzentration bei gleichzeitig größtmöglicher Frische. Das hört sich einfach an, dürfte aber gerade bei diesem Typ Wein mit allergrößtem Aufwand nur zu bewerkstelligen sein. Auch sein Valpolicella ist längst kein normaler Valpolicella mehr; er trägt nur noch dessen Namen, wandert aber bereits in den Fußstapfen des Amarone. Ja, Romano dal Forno ist der König des Amarone, aber auch dessen Untertan - sein ganzes Leben widmet er ihm, richtet er nach ihm aus: dem Amarone eine Kathedrale, sich selbst eine Hütte!  

Weine des Guts Dal Forno  >>  Zum Online-Shop

Komplette Unternavigation von Il Vinaio - Ihr Weinspezialist